Mausoleum von Kaiser Dong Khanh

Mausoleum von Kaiser Dong Khanh, der wahrscheinliche Wochenurlaub für Sie in Vietnam.

Mausoleum von Kaiser Dong Khanh ist Harmonie mit der idyllischen Landschaft der Region, als attraktives Reiseziel und ein attraktiver Ort in Hue.

Die Bilder, Während der Periode der Restaurierung und der Renovierung des Mausoleums von Kaiser Dong Khanh. In diese Zeit, betreten ist nicht möglich. Die Besucher können am Anfang 2018 hier wieder kommen. Ich werde hochgeladen die neuen Bilder schnell wie möglich, bevor Sie hierher kommen dürfen.
Das Mausoleum sich befindet in einem ruhigen ländlichen Bereich Thuong Hai, Gemeinde Thuy Xuan, Hue Stadt. Nach dem ist gekrönt und im 1888, Kaiser Dong Khanh hat den Tempel (Truy tu) neben dem Mausoleum des Kaisers Tu Duc für die Anbetung seinem Vater (Nguyen Phuc Hong Cai) beginnen gebaut. Die Arbeit ist noch im Gange, plötzlich König Dong Khanh war krank und Tod. König Thanh Thai auf den folgenden Thron ist gekrönt und er veränderte Name des Tempels (Truy tu) gleich zum Name Khanh Hy, für die Anbetung dem König Dong Khanh. Also noch jung war, Kaiser Dong Khanh hat nicht gedacht, dass er nur 3 Jahre zu kurz leben bleiben. Er hatte für sich kein Mausoleum vorbereiten gemacht. Der Leib des Königs war vereinfachen begraben, neben Tempel (Khanh Hy) 30 m westlich des Hügels namens Ho Thuan Son. Die gesamte Zone des Mausoleums ist also Tu Lang (Gerechtigkeit Mausoleum) genannt. Im 1916, König Khai Dinh, der Sohn von Kaiser Dong Khanh ist auf den Thron gesetzt. Er hat den Tempel wieder erweitern umgebaut, als ein Mausoleum für die Anbetung seinem Vater. Bis Juli 1917 grundlegende Teile fertig war und zu vervollständigen im 1923 das Ende Jahres.

am-ende-der-strase-an-rechten-ist-das-mausoleum-des-kaisers-dong-khanh

Am Ende der Straße, an rechten ist das Mausoleum des Kaisers Dong Khanh.

In der Tat zu vollenden, die Arbeit und die Architektur des Mausoleums von Kaiser Dong Khanh in mehreren Stufen über einen Zeitraum um fast 35 Jahren langer Geschichte (1888 bis 1923) von 4 Königen Dong Khanh, Thanh Thai und Duy Tan und Khai Dinh sind gewesen. Bauprozess findet im Mausoleum des Kaisers Dong Khanh um fast über 4 den Königen Lebens (1888-1923), deshalb Mausoleum des Kaisers Dong Khanh aus zwei Typen der Architektur von zwei verschiedenen historischen Epochen geprägt ist. Gebäude tragen noch immer aus der alten Architektur (je mehr die konsekutiven Dächer). Frontalen und Häuser sind noch vergoldeten Säulen mit den edelmütigen Dekorativen und die heiligen Gruppen … Ngung Hy Tempel hat 24 alte Gemälde, diese den Spiegel der Frommen von Geschichte erzählen. An der Ecke jeder Wand, auf dem Dach, Giebel, Kontur des Tempels Ngung Hy immer sind die Reliefs von Steingut mit ländlichem Volk dekoriert, als “Fischern profitieren” und “Huhn Kampf” … Das System scheint aus den bunten Gläsern und die gemischten Bilder … Es bedeutet von den kulturellen Einflüssen des Westeuropas. Die Strukturen und die charakteristische Architektur des Extras sind um fast, wie die Europäisierung. Bi Dinh (das ist ein Bereich der schriftlichen Zuschreibung des Kaisers) ist eine Variante, die ist zwischen der romanischen Architektur und die asiatische Architektur vermischt. Die Modelle der Architektur des Mausoleums von Kaiser Dong Khanh umfassen etwa 20 große und kleine Strukturen relativen dicken. Front des Bereiches der Anbetung befindet sich eines kleinen Badesee (asiatische Geomantie), dieser Bereich ist in südöstlicher Richtung, etwa 3 km weit von Hügel Thien An, dieser Hügel, als Schutzschild für das Mausoleum verwendet.

der-grose-tor-mit-drei-eingangen-des-mausoleums-von-kaiser-dong-khanh

Der große Tor mit drei Eingängen des Mausoleums von Kaiser Dong Khanh.

Wenn die Steinstatue auf dem Grab von König Tu Duc mit einem zu niedrigen und dicken geschnitzt sind dann auf der anderen entgegen Seite, das Grab des Kaisers Dong Khanh, die Statuen sind aus dem Ziegeln gemacht und höher, dünner. Im Grab Bereich dekoriert das epigrafische Kanji am Front der dicken Wand vor dem Grab, so bedeutet Langlebigkeit, die gewünschte dem König in einem negativen Teil auf dem kurzen Leben des Königs, um zu beten./. Es gibt zwei Karpfen aus dem Zement hinter dem Grab und zwei Drachen unter die Sonne flankieren, als eine Nachricht der Nachwelt gesendet ist, dass sein Leben und seine Herrschaft in Schwierigkeit gefunden sind, als die Karpfen über den Wasserfall springen müssen, bevor diese transformieren den Drachen passieren (vietnamesische märchenhaft). Besonderheiten der architektonischen Kunstwerke des Tempels Ngung Hy im Grab von Kaiser Dong Khanh, die Modelle in einer Doppelhaushälfte des gemeinsamen Typs der Natur des Palastes von Hue, der eigentliche Raum des Gebäudes ist sehr breit, aber es sieht immer nette, ordentlich schön, von innen und außen attraktiven dekorieren. Dekorative Materialien aus Kupfer oder Kupferlegierungen in Farbe (lackiert) oder glasiertem Steingut gefärbt. Besonders hervorzuheben ist hier eine Art von glasiertem Steingut. Dies ist eine Art von Handwerk und die Artefakten sind seltene Merkmale des Ortes. Hunderte von Bildern und die Verse, die befinden sich im ganzen Gebäude. Im Inneren des Tempels, die Handwerker, die von erstem Jahrhundert hatten eine Wohnkultur, schimmernden, magischen Glanz getan. Jedes bunte Gemälde ist auch eine reizende brillante Dekoration.

die-handwerkerinnen-sind-in-der-arbeitszeit-der-wiederherstellung-des-mausoleums-von-kaiser-dong-khanh

Die Handwerkerinnen sind in der Arbeitszeit der Wiederherstellung des Mausoleums von Kaiser Dong Khanh.

Mausoleum von Kaiser Dong Khanh ist seit Dämmerlicht der vietnamesischen Geschichte gebaut. Architektur ist in zwischen Volksarchitektur und neue Architektur verschachtelt. In einem gewissen Grad, Architektur des Mausoleums von Kaiser Dong Khanh hat etwas neue Elemente und Originalität der Kultur bewahrt. Mausoleum von König Dong Khanh ist Harmonie mit der idyllischen Landschaft der Region, als attraktives Reiseziel von vielen attraktive Orte in Hue für alle Besucher, die sich gekommen werden wünschen.

Biografie von König Dong Khanh.
Kaiser Dong Khanh ist genannt Nguyen Phuc Ung, der älteste Sohn von Nguyen Phuc Hong Cai (1845-1876). Dong Khanh ist der älteste Bruder der beiden Könige Kien Phuc (1883 – 1884) und Ham Nghi (1884-1885). Mai 7/1885 Ham Nghi hatte den Befehl für den Widerstand gegen die französische Kolonialarmee. In dieser Zeit die Stadt Hue war ohne Kaiser und ist auf dem Thron leer gelegt und auch während dieser Periode ist Dong Khanh gekrönt. König Dong Khanh hatte 3 Jahre auf dem Thron beschäftigt (1886-1889) und ist gestorben in der Mitte 25 Lebensjahres.

Landkarte der attraktiven Orte in Hue

Vielleicht, eine Woche Urlaub in Vietnam, die lass Ihnen volle Lust genießen erleben und die irgendwo Ihnen nicht geben bringen zu können.

By | 2017-06-09T15:51:14+00:00 November 1st, 2016|Kaiserstadt Hue|0 Comments

Leave A Comment