Mausoleum von Kaiser Dục Đức

Geheimnis vom Mausoleum Kaisers Dục Đức, der Wochenurlaub für Sie in Hue, Vietnam.

Mausoleum mit einfacher Architektur und Gemütlichkeit.

Kaiser Dục Đức war der fünfte Kaiser der vietnamesischen Nguyễn-Dynastie. Am 20. Juli 1883 wurde er, als Kaiser inthronisiert und im Amt drei Tage lang gesetzt ist, bis zu seiner Absetzung am 23. Juli 1883. Sein eigentlicher Name war Nguyễn Phúc Ưng Ái, auch Nguyễn Phúc Ưng Chân. Seiner kurzen Amtszeit wegen kam er nicht dazu, eine Ära Bezeichnung zu wählen. Daher eine Ära seines Namens nicht geführt worden.
Mausoleum des Kaisers Dục Đức befindet in Gemeinde An Cuu, Stadt Hue, Provinz Thua Thien Hue. Mausoleum mit einfacher Architektur und Gemütlichkeit. Es ist auch die letzte Ruhestätte von König Thanh Thai und Duy Tan. Im Vergleich zu anderen Königsgräbern der Nguyen Dynastie, Mausoleum von Kaiser Dục Đức ist einfach kleinerem Maßstab, aber sehr angenehm für die Besucher mit der schönen Natur.

haupt-tor-des-mausoleums

Das rechteckige Mausoleum erweitert sich über eine Fläche von 3.445m², kein Bi Dinh (das ist ein Bereich der schriftlichen Zuschreibung des Kaisers) innen und keine Steinstatuen. Zwei Teilen umfassen: die Zone des Grabes und der Bereich der Anbetung. Der große dreifache Tor mit drei Eingängen ist Haupteingang des MausoleumsDer große dreifache Tor mit drei Eingängen ist Haupteingang des Mausoleums, aber Sie dürfen sich nicht herein kommen und ohne Grund dafür, weil ein Zaun 15 m lang gesperrt ist. Sie sollen sich durch die kleine Tür mit Nummer 8 überwinden, als ich Ihnen aus dem Foto angezeigt habe. Dann sofort nach rechten weiter gehen und rufen Sie bitte den Wächtern, die vielleicht noch im innen des Hauses verschlafen. Sie haben sich etwas geduldige Zeit herum gehen, gucken und fotografieren. Endlich mit dem Schlüssel von dem Wächter haben, Sie gehen weit nach rechten zum Bereich des Grabes des Kaisers. Oder Sie können direkt in Tempel des Bereiches der Anbetung herein gehen. Es gibt im Mausoleum des Kaisers Duc Duc keine Steinstatuen nur die Zäune Geländer, Gebäude aus Kalksandstein. Ich erzähle nicht zu weiter von diesem Mausoleum, als Sie die Bilder von mir sehen, aber ich behaupte dass nur die Experten, die sehr zu tief Vietnam zu kennen und nur diese Leute zu diesem Mausoleum zu kommen können, weil die Rundgänge ignoriert diesen Ort. Wenn Sie Experte sind, vergessen Sie bitte nicht dieser attraktive Ort, der liegt im innen der Stadt Hue. In diesem Bereich gibt es viele Gräber von Verwandten dieser Könige.

eingang-des-mausoleums-ist-kleine-tur-mit-nummer-8

Grabarchitektur des Kaisers Dục Đức bietet auch allgemeine Daten des anderen Grabes, aber es gibt einige spezifische seine eigene Kunst Funktionen. Mausoleum des Kaisers Dục Đức bereichern die Nuancen und die Qualität des architektonischen Ensembles von Mausoleen.

Biografie des Königs Dục Đức
Kaiser Dục Đức war ein Sohn von Prinz Nguyễn Phúc Hồng Y und ein Neffe seines kinderlosen Vorgängers Tự Đức, von dem er im Alter von zwei Jahren adoptiert worden war. Als sein Vorgänger verstarb, befand sich Vietnam in einer Krise: Einerseits stand es unter dem Druck Frankreichs, andererseits unter den der mächtigen Mandarinen, diese durch die Streitigkeiten des Kaiserhauses seine Ziele zu Gewinn behaupten wollten. Dục Đức hatte sich vielen unbeliebten und Fehler gemacht. Er mit seinen ungewohnten Umgangs und hatte sich auch den komischen Anzügen getragen, es galt als untraditionell. Kaiser Tự Đức hatte ihn geholfen, dass er ihn, als seinem nächsten Thronfolger folgen gewünscht hatte, aber dies allerdings ist gar nicht passiert wie dieses Szenario. Doch die Witwe von Kaiser Thieu Tri (Mutter des Kaisers Tu Duc) und auch die Regenten Nguyễn Văn Tường (Tôn Thất Thuyết, Trần Tiễn Thành) befürworteten dem Anderen zum nächsten Thronfolger machen wollen. Die genaue Abfolge der Ereignisse ist umstritten, dass die Personen Ton That Thuyet und Nguyen Van Tuong den verantwort sind. Eine Variante ist die folgende: Bei der Verlesung des Testaments des Kaisers Tự Đức, einschließlich Stücke aus Testament des Kaisers Tu Duc, die hatte von der Sünde seines Angenommensohnes geschrieben, gab Duc Duc diesen Abschnitt ignorieren. Jedoch Dục Đức zu seiner Inthronisation am 20. Juli seine unkonventionellen Freunde einlud, erregte sich der Mandarin Tôn Thất Thuyết so sehr darüber, dass er das Testament vollständig verlas. Dies führte zu chaotischen Zuständen, so dass die Zeremonie abgebrochen wurde. Als Dục Đức zudem herausfand, dass der Regent Nguyễn Văn Tường mit der kaiserlichen Konkubine Học Phi ein Verhältnis hatte, wurde die Situation unhaltbar. Dục Đức wurde daraufhin in einem kurzfristig angelegten Prozess vielerlei Taten schuldig gesprochen und am 23. Juli ins Gefängnis geworfen und sieben Tage später, ist er durch den Hunger gestorben. Schicksal des Kaisers Dục Đức ist entschlossen nur drei Tage nachdem den Tod des Kaisers Tự Đức, traurig endlos in diesem Fall der Geschichte der Nguyen Dynastie, weil die Mandarine den Fehler aus den Intrigen gemacht hatten.

Biografie des Königs Thanh Thai
Thanh Thai ist der Sohn des Kaisers Dục Đức, sein Name heißt Buu Lan. Im 1989, ist er gekrönt. Im 1907, ist er ungekrönt, weil er entgegen den Französischen Kolonialarmy protestiert ist. Er ist aus Vietnam die Ausbürgerung abgeschoben. Im 1953, ist nach Vietnam zurückgekommen und ist gestorben im 1954. Sein Leib begraben in Bereich des Mausoleums des Königs Dục Đức.

Biografie des Königs Duy Tan
Duy Tan ist Sohn des Königs Thanh Thai. Er ist im 1907 gekrönt. Im 1916, ist er ein Teilnehmer den Aufstand gegen den Französischen Kolonialarmy mit dem Drahtzieher Thai Phien und Tran Cao Van beteiligt. Er ist aus Vietnam abgeschoben, wie sein Vater. Im 1987, sein Skelett ist nach Vietnam umgezogen und ist begraben neben dem Grab des Königs Thanh Thai.

Landkarte der attraktiven Orte in Hue

Vielleicht, eine Woche Urlaub in Vietnam, die lass Ihnen volle Lust genießen erleben und die irgendwo Ihnen nicht geben bringen zu können.

By | 2017-06-09T16:16:59+00:00 October 22nd, 2016|Kaiserstadt Hue|0 Comments

Leave A Comment