Mausoleum von Kaiser Khai Dinh

Mausoleum von Kaiser Khai Dinh, der schöne Wochenurlaub für Sie heutige in Vietnam.

Mausoleum von dem Kaiser Khai Dinh ist ein wertvolles Kunstwerk und Architektur. Es bereichert und vielfältiger Populationen Gräber in Hue.

Mausoleum von Kaiser Khai Dinh befindet sich in Thuy Bang Gemeinde, Huong Thuy Bezirk, Stadt Hue, Provinz Thua Thien Hue. Dieses Mausoleum liegt sich nur etwas zu weit von der Stadt Hue 10km, einer Fläche kleiner als die Gräber den Vorgängern, aber Mausoleum von dem Kaiser Khai Dinh ist zu tief nachdenklich, so herrlich, anspruchsvolle Kombination von architektonischen und kulturellen von Asien und Europa, deshalb ein attraktives Reiseziel für jeden Gast nach Hue gekommen wird. Im Jahre 1916 ist gekrönt, dass König Khai Dinh den Berg (Chau Chu) für sein Mausoleum zu bauen ausgewählt hat, dieser Berg weit von Hue 10km. Das Mausoleum begann am 04.09.1920 und dauerte 11 Jahre, um abzuschließen. Im Vergleich zu dem Grab den Vorgängern, das Mausoleum von König Khai Dinh ist einen viel kleineren Bereich (117m x 48,5m), aber sehr sorgfältige, zeitaufwendig und wunderschön. Es ist das Ergebnis von vielen Linien der Integrationsarchitektur Asien und Europa, alten Model und der neuen ungewöhnlichen Model. Insgesamt berühmt das Mausoleum ist ein rechteckiger Block, Höhe 127 Schritten der Treppe und ist unterteilt in 3 Teilen.

37-schritten-der-treppe-und-vier-handlaufe-mit-den-drachen-aus-dem-zement

37 Schritten der Treppe und vier Handläufe mit den Drachen aus dem Zement.

Der erste Teil umfassen 37 Schritten der Treppe und vier Handläufe mit den Drachen aus dem Zement. Auf dem Ober des ersten Teils ist eine Fläche, die einbeziehen sich zwei Gebäude an die rechte Seite, acht Dächer und die Sparren sind aus dem Stahlbeton gebaut. Der zweite Teil umfasst 37 Schritten der Treppe, auf dem Ober des zweiten Teils ist auch eine Fläche und in der Mitte der Fläche befindet ein achteckiger Turm aus Stahlbeton. Dieser Bereich ist Bi Dinh (das ist ein Bereich der schriftlichen Zuschreibung des Kaisers) genannt. Innen dem achteckigen Turm sieht man eine Stele und die Schriften auf der Stele gehört dem Kaiser Bao Dai, der hatte seinem Vater geschrieben zu danken und die Arbeiten seines Vaters zu loben. Die Statuen von beiden gegen Seiten in Mausoleum von dem Kaiser Khai Dinh sind aus seltenem Stein gemacht. Die zwei höhen Säulen, als der Macht des Kaisers. Ein Heiligturm befindet sich auf dem dritten Teil des Mausoleums Bereich. Von diesem Bereich bis auf den Tempel für die Anbetung des Kaisers Khai Dinh passieren noch 15 Schritten Treppe. Tempel Khai Thanh ist der Hauptraum des letzten Bereichs des Mausoleums, gibt es von hier kontinuierliche Räume. Die Zimmer sind mit dicken Glaskeramikmosaikkünsten dekoriert, die zusammen mit Gemälden an den Wänden, gekachelten Hintergründen, an der Decke ist die große berühmte Malerei von den Blumen und neun Drachen sich tauchen in Wolken unter.

hauptraum-des-tempels-khai-thanh

Hauptraum des Tempels Khai Thanh.

Es war einmal, dass Kaiser Khai Dinh in die Baustelle seines Grabes gegangen ist, um die Arbeiten zu sehen. Er sah Phan Van Tanh, der war bester Meister des Handwerkers in Vietnam, er noch den Drachen an der Decke malte, aber dieser Mann verwendet mit seinem Fuß machen, anstatt mit der Hand zu malen. Als der Kaiser kam, war jeder zu stoppen, um den König willkommen begrüßen, nur noch Phan Van Tanh allein an der Decke malt. Der Kaiser glaubte, dass er sich mit dem Kaiser nicht eingehalt hat und auch der Drache steht für Kraft Autorität des Königs, die er benutzt, mit dem Fuß zu malen. Der König war wütend, er rief Phan Van Tanh “kommt hierhinunter” um zu fragen, wenn auf dem Boden gekommen ist, sagte er dem Kaiser: “Der Grund seiner Meinung, dass er sich mit dem König nicht begrüßen konnte, weil viel Zeit verloren ist und dass die Arbeiten nicht abgeschlossen werden, als die strengen Arbeiten gefordert sind”. “Der zweite Grund vorschlagen wurde, denn wenn das Bild mit der Hand an der Decke malt, sodass der Abstand von der Hand nähe den Augen, besonders dunkel und hell von einem breiten Gemälde unterschiedlichen, um Beste zu perfektionieren, sodass er mit dem Fuß malen muss.”. Obwohl auch wütend ist, aber der König hat keinen Grund mehr dafür und der Kaiser sagte eine Warnung mit ihm: “Phan Van Tanh! Wenn ich einen zweiten Mann in Vietnam habe, dass der gleich wie du ist, dass ich dich enthaupten werde.”.

ein-teil-des-gemaldes-neun-drachen-sich-tauchen-in-wolken-unter-von-phan-van-tanh-der-besten-handwerker-war-in-vietnam

Ein Teil des Gemäldes neun Drachen sich tauchen in Wolken unter. Von Phan Van Tanh, der besten Handwerker war in Vietnam.

Drei Deckengemälden aus der Vergangenheit, diesen Gemälden nie mal renovieren oder restaurieren, aber die gleiche, wie neue sind. Allerdings gibt es eine bestimmte Sache, obwohl das Mausoleum mehr als viele Jahren gewesen sind, aber keine Spinne klammerten sich an den Decken, wo die große berühmte Malerei von Phan Van Tanh “neun Drachen sich tauchen in Wolken unter.”. Derzeit ist diese Kunst immer noch überraschend für die Forscher, als die Antwort zu finden. In Meditation gibt es zwei Statuen von Kaiser Khai Dinh. Eine Statue ist in Vietnam gegossen, die zweite Statue in Frankreich, dass das Bild des Königs mit Französischen Anzüge gekleidet ist. Diese Bronzestatue des Königs von zwei Französischen Künstlers und sie haben die Statue nach Vietnam mit dem Boot gebracht und dann die vietnamesischen Handwerker diese Statue durch 42 Stufen vergoldeten. Die Statuen wurden mit der Rate von 1/1 im Jahr 1920 abgeschlossen. Heutige in tiefen 9m unter der Platzierung der Statue ist der Leib des Kaisers. Eine Sache, insbesondere den Thron des Königs mit Regenschirmen aus Stahlbeton über 1 Tonne Gewicht, aber sieht sehr weich zu sein, fühlt sich an, wie der Wind kann leicht die Sonnenschirme schütteln. Der Designer ist auch Phan Van Tanh, Autor der Malerei “zehn Drachen sich tauchen in Wolken unter.”.

statue-des-kaisers-mit-der-rate-11

Statue des Kaisers mit der rate 11.

Sowohl Raum 6 Seite hat eine beeindruckende Kunst geschaffen. Mausoleum von dem Kaiser Khai Dinh ist ein wertvolles Kunstwerk und Architektur. Es bereichert und vielfältiger Populationen Gräber in Hue.

Biografie des Königs Khai Dinh
König Khai Dinh (1916 – 1925) war der 12. König der Nguyen-Dynastie, kommt auf den Thron im Alter von 31. Kaiser Khai Dinh ist auch noch genannt Nguyen Phuc Buu Dao, der einzige Sohn von König Dong Khanh. Nachdem König Duy Tan aus Vietnam nach Afrika abgeschoben ist. Nguyen Phuc Buu Dao auf den Thron und nehmen Sie die Khai Dinh Herrschaft. König Khai Dinh hatte 9 Jahre herrschen (1925), Langlebigkeit 40.

Landkarte der attraktiven Orte in Hue

Vielleicht, eine Woche Urlaub in Vietnam, die lass Ihnen volle Lust genießen erleben und die irgendwo Ihnen nicht geben bringen zu können.

By | 2017-06-09T15:49:51+00:00 November 3rd, 2016|Kaiserstadt Hue|0 Comments

Leave A Comment