Der Woche Urlaub für Sie in Vietnam. Die Zitadelle in Hue.

Ngo Mon Symbol der Zitadelle in Hue

Ngo Mon schließt von zwei Teilen der beiden Etagen zusammen ein.
Der Tor von unten und der oben Etage.

Ngo Mon Symbol der Zitadelle in Hue ist das Gericht von Hue, wo die Hauptstadt der Nguyen-Dynastie während der 140 Jahre von 1805 bis 1945. Zitadelle in Hue Seit dem frühen 19 Jahrhundert war Der Nguyen Familie die Hauptstadt der Herkunft ausgewählt worden. In den Jahren 1635-1687 Nguyen Phuc Lan, Nguyen Phuc Tan, Regierungsgebäude war gewesen in Kim Long. In den Jahren 1687-1712, 1739-1774 Nguyen Phuc Thai, nguyen Phuc Khoat, zog die Regierung nach Phu Xuan. Der Tay Son Dynastie, Quang Trung König hatte auch Phu Xuan gewählt als Hauptstadt für sein Reich. Im Jahre 1802 Nguyen Phuc Anh auf den Thron kam, Öffnung der Nguyen-Dynastie dauerte 143 Jahre, Stadt Hue wurde wieder gewählt, als Hauptstadt.

Ngo Mon in der Nacht

Unmittelbar nach der Thron, Kaiser Gia Long hatte den Standort des neuen Aufbaus gewählt, endlich der Bereich nordliches Ufer des Parfüm-Fluss wurde ausgewählt, darunter Teile des Dorfes Phu Xuan, Van Xuan, An Hoa, An Bao und gleiche Teil der beiden Flüsse Bach Yen und Kim Long. In Bezug auf der Architektur, war die Stadt Ngu Binh Berge höher als 100 Meter, oben flach, schöne Form, die Gewichtsverteilung inneren den Ebenen als natürliche Strahlungsschild Fronten der Stadt verteidigt. Die beiden Seiten sind Con Hen und Con Da Vien als grüner Drache und weißer Tiger beschrieben. Grüner Drachen flankierende dem weißen Tiger, Beiden ausdrücken Respekt für die Krone. Eine kleine Insel wurde den Parfüm-Fluss zwei gleichen Teilen geschnitten als Bogen gekrümmt, bringen der städtische Vitalität. Zitadelle von Hue von dem Kaiser Gia Long war persönlich den Standort gewählt und Kennzeichnete. Die Erhebungen wurde von 1803 geschafft, von 1805 gebaut und fertig gestellt im Jahr 1832 unter der Herrschaft von König Minh Mang. wahrscheinlich in der Geschichte des modernen Vietnam, alte Hauptstadt Hue ist massive Struktur, Umfang mit Tausenden von Besuchern die Teilnahme an den Bau, die Millionen von Kubikmeter Fels, mit einer Auslastung Riesen Ausheben von der Gräben, Abfüllen des Flusses, Migranten, Vertriebenen Friedhof, geformt … dauerte 30 Jahre lang unter den Herrschaften der zwei Königen.

Festival Hue vor dem Tor Ngo Mon

Früher in dieser Position war ein Palast, der heißt Nam Khuyet Dai, das Gebäude begann vom Gia Long König gemacht hatte. Durch König Minh Mang 14 ( 1833 ) eine Planung der Dynastie für die erneuerte gesamte Oberfläche Architektur Zitadelle, Nam khuyet Dai Palast vollständigen aufgelöst, um Platz für den Bau von Ngo Mon zu machen. Ngo Mon ist das wichtigste Tor zum Süden von der Kaiserstadt Hue. Heute ist eines von der Denkmäler der Nguyen-Dynastie der alten Hauptstadt von Hue. Ngo Mon bedeutet: Ein Tor, der steht in die Richtung des Pferdes (Asien-Horoskop Beeinflusst durch die 12 Tieren). Südlich ist Eine Richtung des Pferdes. Ngo Mon ist der größte Tor in 4 Haupttor von Hue, königliche Zitadelle.
Es gibt U-förmigen flachen geschnitten Ebene, Länge 57,77 m , 27,6 m Breite, 5 m Höhe, 1560 m² Anbaufläche. 5 Eingänge. Der Haupteingang zwischen der Ngo Mon Tor, der nur König darf hin zu gehen betreten. Zwei Seiteneingänge ist für die Hohen Beamten. Neben beiden flankierten Seiten noch gibt zwei Eingänge für Soldaten und Pferde.

Eingang Für den König zum Gehen durch das Tor

Zweite Etage nennt: Lau ngu phung, die ist oberen Teil des Tores Ngo Mon. Der Fußboden der Etage im Obergeschoss dick 1,15 m von der Plattform des Systems, läuft auch die U-förmigen, strukturierte mit ein hundert Eisenholzsäulen. Dach hinunter, laufen herum, um den Flur zu decken. Das Dach einschließen mit neun Sätze, durch vielen dekorativen Adler am oberen Rand, dass der Block sieht sehr sanft und heiter. Spezial Dachziegels der Treppe in der Mitte sind gelb und die restlichen Einsatzteile des Daches sind blaue Dachziegels. Ngo Mon Tor ist auch der Schauplatz vieler bedeutender historischer Ereignisse. Es passiert immer noch vorbei an den wichtigsten Festivals der Nguyen-Dynastie, wie (neuen Kalender des Jahres), (Veröffentlicht der Namen der Studenten Doktortitel Absolventen). Am 25. August von 1945, an der Tür Ngo Mon Tor, König Bao Dai, der letzte Kaiser von Vietnam, hat die Erklärung von der verzichten Autorität seiner Regierung gelesen und gegebenen Autorität der Übergangsregierung für die vietnamesischen demokratischen republikanischen Partei.

Vielleicht, eine Woche Urlaub in Vietnam, die lass Ihnen volle Lust genießen erleben und die irgendwo Ihnen nicht geben bringen zu können.