Tempel The Mieu in Verbotenstadt

Tempel The Mieu, der Anbetung intakt meisten der Nguyen Dynastie.

Tempel The Mieu liegt im Südwesten der Zitadelle und nach Süden ausgerichtet, ist dieser Tempel für das Anbeten von den zehn Kaisern der Nguyen Dynastie. Von Kaiser Minh Mang am 1821 erbaute. Neun Fachs im innen Hauptgebäude und elf Fachs Vorderhaus des Gebäudes, in zusammen der „doppelten“ Architektur auf Ost und West des Tempels umfassen zu verbinden. Dach des Tempels mit gelben Dachsziegels verzierte.
Im Außen des Tempels, vor einem offenen Hof gepflastert Bat Trang Ziegels. die Blumen blüten von den Keramiktöpfen auf den Vierzehn Säulensteinsockel auf dem Hof. Links und rechts des Hofes, jede Seite hat ein Paar Einhorn aus der Bronze stehen. Am Ende des Hofes liegen neun großen Bronzen Urnen und diese gerade ausrichten. Weiter wird aufgehängt Pavillon Hien Lam cac, 3 Stockwerke hoch, haben die beiden Seiten Kirchturm, Nutzfläche nach oben, um eine Mauer verbunden. Zwei Türen unter dem Kirchturm Tuấn Liệt (links) und Sùng Công (rechts). Außenwände sind Ta Vu und Vu Huu, Körperschmucke der Nguyens Dynastie.

Tempel The Mieu

Es gibt fünf Tempeln im Alten Zitadelle: „Trieu Mieu“ Tempel, die „Hung Mieu“ Tempel, „Thai Mieu“ Tempel, „The Mieu“ Tempel und „Phung Tiên“ Tempel. Der Beste Tempel ist „The Mieu“ Tempel. Dies ist auch der Bereich, der Anbetung intakt meisten der Nguyen Dynastie.

Die Altäre der Historie im The mieu Tempel

1* Der mittlere Altar wurde von Kaiser Gia Long und seine beiden Königinnen (Thua Thien und Thuan Thien) gewidmet.
2* Der erste Altar (links) wurde von Kaiser Minh Mang und der Königin gewidmet.
3* Der erste Altar (rechts) wurde von Kaiser Thieu Tri und Königin gewidmet.
4* Der zweite Altar (links) wurde von Kaiser Tu Duc und Königin gewidmet.
5* Der zweite Altar (rechts) wurde von Kaiser Kien Phuc gewidmet.
6* Der dritte Altar (links) wurde von Kaiser Dong Khanh und Königin gewidmet.
7* Der dritte Altar (rechts) an Kaiser Khai Dinh gewidmet.
Am 25. Januar 1959 auf Antrag der königlichen Familie und des Volkes wurde eine Zeremonie abgehalten, für die Altäre von den Kaisern, Ham Nghi, Thanh Thai und Duy Tan zu geben. Drei Kaisers, die hatten Freiwilligen entgegen den Franzosen kämpfen. So gibt es heute drei weiter, die lackierte rötliche Altäre von diesen Königen im Tempel.
Die Neun Urnen der Nguyen Dynastie stehen Nähe Rand des Hofes The mieu Tempel. Hinter ihnen ist eine Wand des Stocks Pavillon Hien Lam cac, der in die Mitte liegt. Von Linken des Pavillons ist der Tuan Liet Tor (Tor der Großartigkeit) des Glockenturmes von oben. Rechts von dem Pavillon ist auch ein Tor, der ist genannt Sung Cong (Tor der Ehren Erfolge) gehört dem Trommelturm, der liegt auch hoch von oben (der Tempel ist architektonisch ähnlich Thai-Tempel).

Vielleicht, eine Woche Urlaub in Vietnam, die lass Ihnen volle Lust genießen erleben und die irgendwo Ihnen nicht geben bringen zu können.